LMVS - Lebensmittel Verantwortung Sorgfalt

NEU: Unser Fachbuch im Lebensmittelrecht!

"Compliance für Lebensmittelunternehmen und Lebensmittelkontrolle - Lebensmittelverantwortung, Hygiene-Hauptverantwortung, Sanktionen gegen Mitarbeiter und Unternehmen"

Lebensmittelverantwortung praxisnah und verständlich dargestellt; über Compliance, Lebensmittelverantwortung, Aufgabenübertragung, Hygiene sowie Sanktionen gegen Mitarbeiter und Unternehmen. Zusätzlich vermitteln Fallbeispiele mit ausführlichen Lösungsvorschlägen praxisnah das dargestellte Fachwissen... - im Oktober 2015 im Buchhandel ! - [weiterlesen]

Das Buch konnten Sie auf der Frankfurter Buchmesse 2015 erleben! MV Verlag - Halle 3.0 K06




Willkommen bei LMVS

LMVS - LebensMittel - Verantwortung - Sorgfalt

LMVS bietet Vorträge, Seminare, Skripte und Informations-Poster zu dem wichtigen und sensibelen Warengut - dem Lebesmittel - für alle LM-Unternehmer von der Produktion bis zum Vertrieb und für Behörden

Unser Ziel und dazu passend unser Markenzeichen LMVS stehen für Kenntnisse, Informationen, und Schulungen für LebensMittel-Verantwortung und Sorgfalt.

Egal, ob Geschäftsführer, Regionalleiter, Bereichsleiter, Filialleiter, ob in der Bäckerei, Gastronomie oder innerhalb der Handelskette, aber auch als Lebensmittelkontrolleur – für alle ist wichtig, dass die lebensmittelrechtlichen Anforderungen erfüllt werden.
Die Pflicht des Lebensmittelunternehmers ist die Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Anforderung und gerade die Vermeidung von Verstößen aus der Betrachtung im Vorfeld.
Es gilt durch Prüfungen, Kontrolle und Aufsicht die allumfassende Verkehrsfähigkeit der Lebensmittel sicherzustellen. Dies betrifft insbesondere den Inhalt, die äußere Aufmachung und auch die Einhaltung der Hygiene.

Entscheidend ist daher: durch Vorsorge die Betriebsorganisation so zu gestalten, dass möglichen Verstößen entgegengetreten wird – also Bemühen um Regel- oder Gesetzestreue, das ist Compliance.

Erfahren Sie durch unsere langjährige Kenntnisse wichtige Aspekte zu Ihrer Lebensmittelverantwortung und Lebensmittelsorgfalt – durch Schulungen und Vorträgen auf Bildungsveranstaltungen [unter Aktuelles] als auch In-House-Seminaren bei Ihnen [Kontakt] . Gestalten Sie die In-House-Schulung zu einem Event in Ihrem Unternehmen!




Über Lebensmittelverantwortung informieren:

Informationen:

für Behörden Vorträge, Seminare zur Lebensmittelverantwortung, HACCP als Compliance-Management-System, LFGB, OWiG, StPO, StGB und der Lebensmittelkontrolle

für Unternehmen Vorträge und Seminare für Groß- und Einzelhandel über Lebensmittelverantwortung, Sorgfalt und die rechtlichen Bestimmungen

Rechtsvorschriften Gesetze, die den Umgang mit Lebensmitteln und Verstößen regeln

Publikation:

Aktuelles Aktuelle Meldungen und Termine

Seminare Seminare zum gemeinsamen Verstehen von Lebensmittelverantwortung, Hygiene, Sorgfalt, rechtlichen Bestimmungen

Lebensmittel-Poster anschauliche Großformatposter zu den Themen: Lebensmittelverantwortung, Hygiene, Sorgfalt, Irreführung, rechtlichen Bestimmungen




Termine - Veranstaltung/als Referent

Veranstaltung verpasst?   Wir bieten aktuelle Fortbildungsveranstaltungen in unseren Räumen oder bei Ihnen In-House bereits ab 3 Personen zu angemessenen Konditionen an. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.  
14. + 15.09.2016  Seminar: Praxisseminar zum Lebensmittelrecht einschließlich Ahndung - Akademie für öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf - Düsseldorf  
07.06.2016  Seminar: Lebensmittelverantwortung, Unternehmenssanktion, prozessuale Fragen, Fallbesprechung- AkadVet - Freiburg  
26.04.2016  Seminar: Lebensmittelverantwortung, Unternehmenssanktion, prozessuale Fragen, Fallbesprechung - AkadVet - Stuttgart  
19.04.2016  Seminar: STRAFRECHT - Unternehmenssanktion - Geldbuße gegen juristische Personen und Personenvereinigungen nach § 30 OWiG - Kölner Anwaltverein - Köln  
09. + 10.03.2016  Seminar: Praxisseminar zum Lebensmittelrecht einschließlich Ahndung - Akademie für öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf - Hamburg  
26. + 27.01.2016   Seminar: Lebensmittelverantwortung, Unternehmenssanktion, prozessuale Fragen, Fallbesprechung mit Lösungsvorschlägen - Akademie für öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf - Darmstadt  
16. + 17.09.2015   Seminar: Praxisseminar zum Lebensmittelrecht einschließlich Ahndung - Akademie für öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf - Darmstadt  
24. + 25.06.2015  Vortrag: Unternehmenssanktion, Verfall, Verbandsgedlbuße - Jahreskonferenz Lebensmittelrecht 2015 - Behr's Verlag - Hamburg  
08. + 09.06.2015  Vortrag: Mangelhafte Medizinprodukte mit Gesundheitsgefährdung nach MPG und MPBetreibV – rechtliche Konsequenzen und Lösungsmöglichkeiten, Begehung von Zahnarztpraxen nach dem Infektionsschutzgesetz, Akademie für öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf, Düsseldorf  
05.05.2015  Seminar: Lebensmittelverantwortung, Unternehmenssanktion, prozessuale Fragen, Fallbesprechung - AkadVet - Stuttgart  
03.03.2015  Seminar: Lebensmittelverstöße, Sanktionen gegen Mitarbeiter und/oder Unternehmen - Akademie für öffentliches Gesundheitswesen Düsseldorf 
26. + 27.11.2014  Vortrag: Unternehmenssanktion - FOOD COMPLIANCE - Fresenius-Fachtagung - Dortmund  
08.10.2014  Vortrag: Infektionsprävention im ambulanten Bereich aus juristischer Sicht (Medizinprodukte) - Universitätsklinikum des Saarlandes - Homburg  
01.07.2014  Seminar: Lebensmittelverantwortung, Unternehmenssanktion - AkadVet - Stuttgart  
24.06.2014   Vortrag: Unternehmenssanktion - 16. Lebensmittel und Recht Tag - Beck Seminare - Frankfurt a. M.  
31.03.2014   Seminar: Lebensmittelrecht u. Sanktionen - Lebensmittelüberwachung Stadt Köln - Köln  
27.03.2014  Seminar: Lebensmittelrecht u. Sanktionen - Lebensmittelüberwachung Stadt Bergheim - Bergheim  



Lebensmittelverantwortung

Wer mit Lebensmitteln handelt, von der Herstellung, Behandlung bis zum Vertrieb oder Inverkehrbringen, ist als Lebensmittelunternehmer dem Lebensmittelrecht verpflichtet. Zentraler Punkt ist dabei die Lebensmittelverantwortung.




Laboruntersuchung Kontrolle vor Vertrieb

Unternehmen

Lebensmittel sind ein kostbares und auch sensibles Gut, sie müssen verkehrsfähig sein, die Betriebshygiene muss stimmen. Bei falschem Umgang und Verstößen können Geldbußen und Geldstrafen (in ganz bedeutenden Fällen auch Freiheitsstrafen) für die verantwortlichen Mitarbeiter die Folge sein. Es kann sogar eine Sanktion gegen das Unternehmen ergehen.

Hygiene - erfahren Sie, wie Sie mit nicht gewünschten aber eingetretenen Hygienemängeln bis zu gravierenden Missständen richtig umgehen
LM-Verstoß - das richtige Verhalten bei einem Verstoß (Handeln! - nicht Abwarten)
Unternehmenssanktion - welche Bedeutung hat dies für ein Unternehmen...

Sorgen Sie vor und vermeiden Sie vorhersehbare Pflichtverstöße durch Teilnahme an (auch firmeninternen) Seminaren, Vorträgen und mittels handlicher Skripte. Hygiene und Lebensmittelrecht begreifen – für Gastronomie, Bäckereien, Großhandel, Einzelhandel, Hersteller usw.




Restaurantküche Hygiene bei der Zubereitung

Behörden

Das Lebensmittelrecht besteht aus einer Vielzahl von Normen, nationalen Gesetzen und Vorschriften sowie einer Vielzahl von EU-Normen und Vorgaben. Der richtige Umgang mit Lebensmitteln ist wichtig, aber ebenso der richtige Umgang mit den Lebensmittelnormen und dem Verfahrensrecht, insbesondere hinsichtlich LFGB, OWiG, StPO und Unternehmenssanktion.

Behörden haben oft vielfältige Aufgaben im Lebensmittelrecht. Zum einen haben sie nach Art. 17 BasisVO für die Einhaltung der Gesetze zu sorgen, desweiteren den Verbraucher vor Täuschung und deren Gesundheit zu schützen und nicht zu letzt festgestellte Beanstandungen eines Unternehmens auch mit Sanktionen zu belegen, um die Rechtstreue von vorbildlichen Lebensmittelunternehmern zu stärken.

LMVS.de - Vorträge und Seminare zur Vertiefung der lebensmittelrechtlichen Bestimmungen, aber auch der Normen des OWiG, StPO, StGB, um das Bußgeldverfahren und darüber hinaus auch das Verwaltungsverfahren zu beherrschen.

Sowohl für Lebensmittelunternehmen als auch für Überwachungsbehörden gilt: nach einer Beanstandung den respektvollen Umgang mit einander für eine künftige vertrauensvolle Zusammenarbeit zu erhalten oder zu ebnen.
Hier ist in manchen Fällen eine Hilfestellung ratsam, um die Argumente im richtigen Ton sachlich auszutauschen.




Urheberschutz

Inhalt und Gestaltung unterliegen dem Urheberschutz.
Das Vervielfältigen, das Verbreiten und die öffentliche Wiedergabe sind nur mit Zustimmung des Rechteinhabers zulässig.

Gewähr für die Aktualität der rechtlichen Bewertungen besteht nicht.Es wird immer die Bewertung im Einzelfall gelten unter Berücksichtigung der Fortentwicklung des lebendigen Lebensmittelrechts. Eine “Zementierung“ gibt es nicht.







Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Sitemap Versandkosten Kontakt Hilfe